Öffnungszeiten für Sankt Benno - Weinrestaurant in Südvorstadt


Hinweis: Aufgrund des Coronavirus und mögliche gesetzliche Vorgaben können die Öffnungszeiten stark abweichen. Bleiben Sie gesund - Ihr nochoffen.de Team!
Montag geschlossen
Dienstag 17:30 - 22:00
Mittwoch 17:30 - 22:00
Donnerstag 17:30 - 22:00
Freitag 17:30 - 22:00
Samstag 17:30 - 22:00
Sonntag geschlossen
Öffnungszeiten anpassen
Hinweis: Aufgrund des Coronavirus und mögliche gesetzliche Vorgaben können die Öffnungszeiten stark abweichen. Bleiben Sie gesund - Ihr nochoffen.de Team!

Adresse Sankt Benno - Weinrestaurant in Leipzig

Sankt Benno - Weinrestaurant
Schletterstraße 1
04107 Leipzig (Südvorstadt)
Adresse in Google Maps öffnen
Telefon:
+4934126440208
Website:

Angaben falsch?
Jetzt aktualisieren
Ist das Ihr Objekt?
Premiumeintrag freischalten

Description of Sankt Benno - Weinrestaurant

In unserem kleinen feinen Restaurant im Stil einer gemütlichen Meißner Weinstube verbinden wir die Komponenten der traditionellen regionalen Küche mit den Innovationen des 21. Jahrhunderts. Alle Produkte stammen aus einem Umkreis von 100 km! Die Ausnahme gibt es nur im Winter. Dann greifen wir auf Bioprodukte, möglichst aus Deutschland, zurück und arbeiten mit Mario Glaetzer und seinem kleinen Laden in Taucha, der "Fairkost", zusammen. Unser Credo: "Radikal Regional" ist seit unserer Eröffnung 2012 immer spezifischer geworden. Wir arbeiten mit kleinen, nachhaltig wirtschaftenden Bauern und Gärtnereien zusammen. Uns ist es wichtig, dass alle Tiere ein schönes Leben hatten, bevor sie auf dem Teller landen. Dabei spielt die Haltung, aber auch das Futter und die Schlachtung eine große Rolle. Seit 2014 halten wir in Zusammenarbeit mit Jürgen Fiebig in Wagelwitz eigene Tiere. Diese stehen, wenn möglich, immer draußen und werden artgerecht ernährt. Bei Schweinen haben wir uns für bunte Bentheimer entschieden. Sie sind sehr robust und wachsen langsam. Wir geben ihnen gern diese Zeit. In den 60er Jahren wurden sie wegen ihres hohen Fettanteils vom mageren Hausschwein verdrängt. Dieser Fettanteil ist es aber auch, der das Fleisch äußerst schmackhaft macht. Bei Rindern setzen wir uns für Milchbullen ein. Diese landen sonst meist in Kälbermastanlagen. Bei uns bekommen sie ein wesentlich längeres Leben ohne Mastfutter und unnatürlich schnellem Wachstum. Selbstverständlich wird bei allen Tieren auf die Gabe von Medikamenten oder Hormonen verzichtet.

Extra info

Andere Objekte der Kategorie "Deutsch" in der Nähe